Mitgliederversammlung am 23. Oktober 2020

Der Vorstand des Vereins Darfscheel – Dorfzeitung Nittel e.V. lädt ein zur jährlichen Mitgliederversammlung am 23. Oktober 2020.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich, damit der Versammlungsort den Vorschriften der jeweils gültigen Corona-Verordnung entspricht. Die Anmeldung soll per Telefon (06584/7369) oder per E-Mal (info@darfscheel.de) bis spätestens 15. Oktober 2020 erfolgen. Namen, Adressen und Telefonnummern der Teilnehmer(-innen) an der Mitgliederversammlung werden ebenfalls den Vorschriften entsprechend für einen begrenzten Zeitraum gesammelt. Über den Versammlungsort wird informiert, sobald feststeht, wieviele Anmeldungen zur Mitgliederversammlung vorliegen.

Die Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Bricht des Vorsitzenden, 3. Kassenbericht, 4. Verschiedenes. Für weitere Tagesordnungspunkte bitte eine Mail an info@darfscheel.de schicken.

Wir freuen uns über eure Anregungen und Rückmeldungen.

Herzliche Grüße! Jürgen Boie (Vorsitzender)

Darfscheel Nr. 45 kommt Mitte September!

Die Vorbereitungen zum Druck der nächsten Ausgabe der Darfscheel laufen auf Hochtouren. Dabei wird eine Geschichte über die Rückkehr eines Oldtimers nach Nittel nach 70 Jahren sein. Zu dieser Geschichte gehört auch dieses Video.

Schon jetzt gibt es viele Fotos zum Nitteler “Jahrhundert-Ereignis”, der Wahl von Carina Dostert zur 52. Deutschen Weinkönigin. Bitte gehen Sie zu “Fotos“.

Darfscheel Nr. 44 ist da!

Liebe Leserinnen und Leser der Darfscheel,

die nächste Ausgabe (44) unserer beliebten Dorfzeitung ist auf dem Weg in die Haushalte von Nittel und Machtum.
In Bezug auf die Bauarbeiten an der Supermarkt-Baustelle
hat uns die Aktualität überholt. Mit Stand 25.05.2020 gibt es laut Ortsbürgermeister Peter Hein die Zusage des Winzers, der sich mit seinem Nachbargrundstück zur Supermarkt-Baustelle bislang in seinen Rechten eingeschränkt sah und daher gegen den Bau des Gebäudes vorgehen wollte. Dies ist nun offensichtlich anders. Siehe dazu auch den Artikel im “Trierischen Volksfreund” (https://www.volksfreund.de/region/konz-saarburg-hochwald/bau-von-nitteler-supermarkt-kann-weitergehen_aid-51295781).

Ed Valentin hat ein Video produziert, das Nittel aus ungewöhnlicher Perspektive zeigt. Wer mag, guckt es hier. Viel Vergnügen!

Die nächste Darfscheel wird dann vermutlich im August oder September 2020 erscheinen. Bitte schickt eure Beiträge so bald wie möglich und nehmt bei Fragen Kontakt mit uns auf. (E-Mail: info@darfscheel.de, Telefon: +49 (0) 6584 / 7369 oder Threema/WhatsApp +49 (0) 160 9944 7691)

Corona, wohin man schaut…

Dem Corona-Virus fiel das sehr beliebte Fest “Erlebnis und Genuss im Weinlehrpfad” zum Opfer. Das hat aber Fans der Darfscheel nicht davon abgehalten, im fernen Bremen an uns zu denken. Jörg Steinbach hat mit Freunden zusammen eine kleines privates Weinlehrpfad-Fest veranstaltet. Das Video dazu findet ihr hier.

:

Darfscheel Nr. 43 verfügbar!

Anfang März 2020 wurde die 43. Ausgabe der Darfscheel an die Haushalte in Nittel, Köllig, Rehlingen und Machtum verteilt. Jetzt ist sie auch online lesbar.

Wir wünschen viel Vergnügen und freuen uns auf Anregungen und Kritik. Bitte schreiben Sie an info@darfscheel.de.

Die nächste Ausgabe wird aller Wahrscheinlichkeit nach Ende April verteilt. Bitte schicken Sie Ihre Fotos und Beiträge bis zum 31. März 2020 an info@darfscheel.de.

Frohes neues Jahr 2020!

Liebe Leserinnen und Leser der Darfscheel!

Die Redaktion wünscht Ihnen und Euch ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020! Wir werden auch im neuen Jahr alles tun, um eine informative und unterhaltsamen Zeitung mit Berichten von heute, Rückblicken ins das Zeitgeschehen und vielem mehr zu produzieren.

Die Preise für die Anzeigen, mit denen wir die Zeitung finanzieren – alle Helfer und der Vorstand arbeiten zu 100 Prozent ehrenamtlich – , bleiben stabil auf dem Niveau von 2017. Denn obwohl wir den Umfang der Zeitung immer mehr gesteigert haben, konnten wir in den letzten Jahren gerade so mit einer “roten Null” über die Runden kommen. Das verdanken wir unseren Anzeigenkunden, unseren Spendern und den Vereinsmitgliedern. Bitte bleiben Sie uns auch in Zukunft gewogen.

Wer uns privat unterstützen möchte, kann dies am besten mit einer Vereinsmitgliedschaft tun. Das Formular für den Beitritt zum Verein finden Sie hier.

Auf ein schönes Jahr 2020!

Darfscheel Nr. 42 ist verteilt

Die letzte Ausgabe des Jahres 2019 wurde an die Haushalte in Nittel, Köllig, Rehlingen und Machtum verteilt.

Die Redaktion hofft, dass Sie viel Vergnügen beim Lesen haben, und dass Ihnen die Geschichten und Bilder viel aus dem Leben an der Obermosel erzählen.

Sie können sich immer gern mit eigenen Beiträgen an der Darfscheel beteiligen. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf oder schicken Sie Ihren Beitrag an info@darfscheel.de.

Informationen zu Geburtstagen, Hochzeiten, Geburten und Todesfällen bekommen wir ausschließlich von Ihnen, unseren Lesern. Bitte informieren Sie uns, damit auch Ihr Familienereignis in der Darfscheel nachzulesen ist. Vielen Dank!

Die Redaktion wünscht Ihnen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Darfscheel Nr. 40 ist da

Liebe Leserinnen und Leser,

die aktuelle Darfscheel Nr. 40 erhält wieder viele Informationen. Unter anderem wird der neue Ortsgemeinderat Nittel vorgestellt. Und in Machtum wurde der Pastor nach vielen Jahren Dienst in der Gemeinde feierlich verabschiedet.

Viel Spaß beim Lesen!